Willkommen bei dem Weblog zu Wasserbetten

Wasserbetten

Schlafen in einem Wasserbett!

Wasserbetten werden als beste Unterlage zum Schlafen bezeichnet. Welche Vorteile bieten sie und warum sie so wieder beliebt geworden sind, wird auf diesem Weblog im Detail erklärt. Seit Jahrzehnten benutzt man Wasserbetten in der Medizin wegen dem Einfluss von der Schwerlosigkeit und gleichmäßiger Druckverteilung des Körpersgewichtes auf die Besserung des Patienten.

 

Hat das Wasserbett noch ein Heizungssystem dazu, ist es wohltuend für Rheumatiker und Patienten, die an Artritis leiden. Da das Wasserbett den Rücken auf bestmögliche Weise unterstützt, wird eine körperliche und geistige Entspannung ermöglicht. Bei Wasserbetten spielen weder Gewicht noch Körperbau eine Rolle. Sie passen sich jeden Körper an. Auf einer herkömmlichen Matratze, die weich und durchhängend ist, schläft man schlecht. Solche Matratze ist die schlechteste Unterlage für einen gesunden Schlaf. Wasserbetten werden auch für Kinder empfohlen, weil sie eine gute Unterstützung zu der Zeit des körperlichen Wachstums bieten. Die Forschungen beweisen auch darauf, dass Kinder in Wasserbetten schneller einschlafen und länger durchschlafen.

 

Die Beheizung der Matratze ist eine Wohltat, besonders im Winter. Die Temperatur des Wassers ist einstellbar, und die meisten Menschen bevorzugen Temperaturen zwischen 27°C und 30°C. Die Lebensdauer eines Wasserbettes beträgt etwa 15 Jahren. Dieser Fakt stimmt jedoch nur in Laborbedingungen. Allerdings kann man mit regelmäßiger Pflege viel tun. Die Lebensdauer hängt von dem Umgang, der Pflege sowie der Qualität der Materialien. Wenn Sie ein Softside Wasserbett kaufen, stellen Sie sicher, dass der Schaumstoffrahmen separat ersetzt werden kann. Achten Sie auch auf die Vinyl Oberfläche der Matratze und reinigen Sie nach der Pflegeleitung.

 

Falls Sie sich Sorgen um Auslaufen des Wassers machen, können Sie weiter ruhig schlafen, denn selbst bei Beschädigung der Matratze würde das Wasser nur sehr langsam austreten, und dann sich in die Sicherheitswanne sammeln. Dies geschiet beim Spielen von Kindern nicht. Die Matratze hat einen Überzug, der sie vor Krallen und Zähnen Ihrer Haustiere schützt. Eventuelle Beschädigungen könnten nur von scharfen Objekten  verursacht werden.